Erste Karten als Gastdesigner


Wie ja schon zu lesen war bin ich in der nächsten Zeit Gastdesigner beim Christmas Challenge Blog und meine ersten Beiträge für die aktuelle Challenge „Selbstgemachter Hintergrund“ will ich euch natürlich nicht vorenthalten. 🙂

Bevor ich die Themen erhielt hatte ich zufällig schon 2 Karten fast fertig, die genau zum Challenge Thema passten.

Nummer 1 ist mit meinem neuen Lieblingsmotiv – der süsse Elefant Bella von Wild Rose Studio

bella_blau01

Mein selbstgemachter Hintergrund hier ist in der Pergamano Technik. Ich finde man kann diese Technik auch sehr gut mit Stempeln und Stanzteilchen kombinieren und muss nicht immer eine Karte nur in dieser Technik gestalten. Hier dann noch ein paar Details dieser Karte:

bella_blau01a

bella_blau01b

Verwendete Materialien:
Tonkarton, Tonpapier, Pergamentpapier
Motivstempel von Wild Rose Studio
Schneeflocken Stempel von Hero Arts
Stanzschablonen von Mariannne Design

So und jetzt mein 2. Vorschlag für die gleiche Challenge aber eine andere Machart. Das Motiv stammt auch von Wild Rose Studio und den Hintergrund hatte ich dieses Mal gewischt, embossed und bestempelt.

vogelhaus01

vogelhaus01a

Verwendetes Material:
Tonkarton und Papier
Coloriert wie üblich mit den Albrecht Dürer Stiften von Faber Castell
Glitzer Glue
Stempelset von Tim Holtz

Advertisements

Ein Kommentar zu “Erste Karten als Gastdesigner

  1. Sonny sagt:

    Ich habe Deine Karten schon bei den Stempelhühner bewundert!
    Gefallen mir beide sehr gut.
    Liebe Grüsse Sonny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s