Neue Spinnenbilder


Da meine Mitbewohnerin ein etwas ausgefallenes Hobby hat … besser gesagt, sie eine Vorliebe für nicht alltägliche Haustiere hat, komme ich ja in den Genuss täglich ihre Spinnen beobachten zu können. Von Zeit zu Zeit gibt es auch Momente, in denen sie sich gut fotografieren lassen und die Ergebnisse könnt ihr nun betrachten.

Allen vorneweg Rosi – ja kein Witz, diese Spinnendame heisst wirklich Rosi.
Sie lässt sich auch sehr gerne fotografieren und setzt sich gerne in Pose wie ein Modell 😀


Was Rosi jedoch überhaupt nicht mag, wenn man ihr Terrarium befeuchtet. Muss jedoch sein aber sie verzieht sich dann ganz schnell auf einen Stein oder ein Stück Holz … bloss nicht die Pfoten am Boden dreckig machen 😀



Weitere Bilder folgen! 😉