Doppelter Schwippbogen mit Waldmotiv


So, in den nächsten Tagen folgen nun einige meiner Werke, die ich bisher gesägt habe.

Start ist dieser Schwippbogen im Stil des Erzgebirge aber etwas moderner. Es handelt sich hierbei um einen Doppelbogen, da das Motiv zweimal gesägt wurde und mit ca. 2 cm Abstand zusammen gebaut wird. Dadurch wird eine gewisse Tiefenwirkung erzeugt, die vor allem dann zur Geltung kommt wenn es dunkel ist und der Bogen durch die Kerzen beleuchtet wird.

Es war der erste Schwippbogen, den ich mit meiner Hegner Feinschnittsäge erstellt habe. Material ist hier 6 mm Pappel Sperrholz.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s